"Das Problem ist, dass die meisten Menschen nicht wissen, dass diese Art von "Konditionierung" das ist, was passiert, wenn Sie ein Problem haben, beheben Sie es nicht nur! Testen Sie es zuerst ein wenig, wenn es nicht Ihre Haut verbessert, probieren Sie die anderen Produkte aus, sie können vielversprechendere Inhaltsstoffe haben oder tatsächlich Ihrem Problem helfen.

"Ein Conditioner ist ein Reinigungsmittel, das die Haut durch Peeling reinigt, die abgestorbenen Hautzellen, die in der Haut herumschweben, auflöst und die Haut gleichzeitig glatt und weich aussehen lässt." Das bedeutet, dass es nicht so schädlich sein kann wie einige andere Marken und ich empfehle es nicht immer den Menschen, aber ich denke, dass der Grund, warum ich dieses Produkt allen meinen Lesern empfehle, darin besteht, dass das Produkt so nützlich, so hilfreich und gut ist.

"Viele Leute denken, dass alles nur Wasser ist, oder dass es nur das Öl ist, das im Shampoo enthalten ist, aber es gibt verschiedene Arten von Conditionern", die erste ist bekannt als der ölbasierte Conditioner, der aus Kokosöl, Milchsäure und Glycerin besteht, was als Tensid bezeichnet wird, das dazu dienen muss, die Wassermoleküle im Conditioner im flüssigen Zustand zu halten und dann verwendet wird, um etwas Volumen hinzuzufügen.